Behindertenzentrum Wabe Wald

Wohnen

Wohngruppe 4

Gemeinsamkeit und Individualität leben

Im Haupthaus 2. Stock
 
In der Wohngruppe 4 wohnen fünf Frauen und Männer. Die BewohnerInnen sind im Alter von 39 bis 73 Jahren. Für einzelne scheint die Gemeinschaft weniger wichtig zu sein als das Ausüben individueller Tätigkeiten.
Eine Teamleiterin führt die beiden Wohngruppen 3 und 4. Die Teammitglieder sind einer der beiden Gruppen zugeteilt, in der sie mehrheitlich arbeiten, Einsätze in der anderen Gruppe sind möglich. Zum Stammteam WG 4 gehören fünf Personen. Sie versehen ihren Dienst meistens alleine.
Die Tagesaufgaben werden von den BewohnerInnen wenn möglich selbstständig erledigt. Die BetreuerInnen unterstützen sie dort, wo nötig, mit dem Ziel, Fähigkeiten zu festigen, zu erhalten oder weiterzuentwickeln.  Der Individualität der BewohnerInnen wird mit grossen Freiräumen Rechnung getragen und dennoch wird Wert auf  soziale Verbindlichkeit gelegt.
Die BewohnerInnen erhalten insbesondere Unterstützung in der Bewältigung des Alltags, für die Freizeitgestaltung, für die Entwicklung sozialer Kompetenzen und für ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden.