Behindertenzentrum Wabe Wald

Tagesstrukturen

Gartenunterhalt

Im Freien unterwegs

Die Arbeitsgruppe Gartenunterhalt pflegt im Auftrag von KundInnen private Gärten und die Umgebung von Überbauungen.

Für Menschen mit geistiger Behinderung stehen geschützte Arbeitsplätze zur Verfügung.

 

Chance

  • abwechslungsreiche Arbeit mit Kundenkontakt

  • Förderung und Weiterentwicklung der Berufskenntnisse

  • Führung und Begleitung durch einen erfahrenen Gärtnermeister

 

Voraussetzung

  • gute körperliche Konstitution für die Arbeit im Freien

  • abgeschlossene IV- oder Praktikerlehre als GärtnerIn

  • oder Erfahrung in Garten- und Umgebungsarbeiten

  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit in unterschiedlichen Situationen

 

Aufgabenbereich

  • Rasenpflege, Wiesen, Böschungen mähen

  • Bepflanzungen, Rabattenunterhalt, Pflanzenschnitt, Fällarbeiten

  • Umgebungen reinigen

 
 
 

Kontakt

Frau Judith Siegrist, Bereichsleiterin Arbeit, erteilt nähere Auskunft, 055 256 17 19 (Montag bis Donnerstag)

- Umgebungsarbeiten

- Rabattenunterhalt

- Rasenpflege

- Wiesen und Böschungen säubern und mähen

- Bepflanzungen

- Gartenumänderungen

- Wege und Plätze reingen